Finanzen

  • Pflege und Erhaltung einer haushälterisch gesunden Finanz- und Steuerpolitik.
  • Prüfung der Ausdehnung des kostengerechten Verursacherprinzipes auf alle Bereiche unter Beachtung sozialer Auswirkungen.
  • Laufende Prüfung von sinnvollen Sparmassnahmen und neuen Einnahmequellen.
  • Erhaltung eines konkurrenzfähigen Steuerfusses. Die Steuerattraktivität und die Schaffung von Arbeitsplätzen tragen wesentlich zu einer guten Lebensqualität bei.
  • Vermehrte regionale Zusammenarbeit.
  • Die Ausgaben und Investitionen sollen mit einer rollenden Finanzplanung laufend auf ihre Notwendigkeit, Wirtschaftlichkeit und auf die Folgekosten überprüft werden.
  • Im Hinblick auf zukünftige Investitionen soll eine minimale Verschuldung angestrebt werden.